simon + savas

ESG-orien­tierte Immobilienstrategie

Kompe­tenzen :Nach­hal­tig­keit /​ESG
Mandat :

Real­t­rade Immo­bi­lien Gruppe Deutschland

Schwer­punkte :
  • Poten­ti­al­ana­lyse für Nachhaltigkeitsthemen
  • Entwick­lung einer ESG- bzw. CSR-Strategie

Zwischen 1973 und 2000 entstand das Ensemble aus 6 modernen Büro­ge­bäuden, die heute das CONNEXT bilden. Ursprüng­lich von Deut­scher Post und Telekom genutzt, kamen später die BASF, die ADG, das Land Baden-Würt­tem­berg und die Stadt Mann­heim als namhafte Mieter dazu. Heute ist das CONNEXT eine etablierte Büro­adresse im Mann­heimer Süden.

Das über­ge­ord­nete Ziel der Leis­tung, war es eine Stra­tegie der Gewer­be­im­mo­bilie CONNEXT in Mann­heim zu erstellen, welches auf einer weit­ge­hend ganz­heit­li­chen Betrach­tung der Gebäude 1 bis 6 basiert.

Das Ziel von REALTRADE ist es, die Immo­bilie wirt­schaft­lich zu sanieren und in einigen Jahren zu veräu­ßern. Die Aufwer­tung soll auf Basis der Nach­hal­tig­keit unter der Betrach­tung der Ener­gie­ef­fi­zienz und Klima­ef­fi­zienz durch­ge­führt werden. Wesent­liche Betrach­tungs­räume der zukunfts­fä­higen CONNEXT Immo­bi­li­en­stra­tegie sind :

  • Defi­ni­tion von Stra­te­gi­schen Nach­hal­tig­keits­zielen und Handlungsfeldern
  • CO2 Risi­ko­be­trach­tung
  • Ganz­heit­liche Betrach­tung des Gebäudebestandes
  • Erste Betrach­tung zu Förderungen